Die Kreis- und Stadt-SVen in der LSV Rheinland-Pfalz

Mit dem am 1. August 2009 in Kraft getretenen rheinland-pfälzischen Schulgesetz hat sich die Struktur der LSV Rheinland-Pfalz erheblich geändert: Seitdem werden nicht mehr wie bis dato nur die Schülerinnen und Schüler der Gymnasien und Gesamtschulen in Rheinland-Pfalz von der LSV vertreten, sondern die aller weiterführenden Schularten mit Sekundarstufe I und II in Rheinland-Pfalz. Somit sind nun ca. 410.000 Schülerinnen und Schüler in der LSV organisiert.

Die Arbeit der LSV findet zwar auch weiterhin überregional auf Landesebene statt; kommunal organisieren sich die einzelnen SVen nun jedoch zusätzlich in 24 Kreis- und 12 Stadt-SchülerInnenvertretungen (KrSVen/SSVen). Über unsere interaktive Rheinland-Pfalz-Karte könnt ihr euch zu den Aktivitäten eurer Kreis- oder Stadt-SV weiter klicken.

Zur Unterstützung eurer praktischen Arbeit in den Kreis- und Stadt-SVen findet ihr im Downloadbereich dieser Seite eine nach Landkreisen und Kreisfreien Städten in Rheinland-Pfalz sortierte Liste aller weiterführenden Schulen. Mit dieser könnt ihr über die Suchfunktion ganz einfach herausfinden, zu welcher KrSV/SSV eure SV vor Ort gehört.

Außerdem gibt es im Downloadbereich eine Grafik mit der Struktur der LSV und die Satzung der LSV. Dem jeweils aktuellen Delegiertenschlüssel könnt ihr die Anzahl der Delegierten eurer Kreis- oder Stadt-SV für die mindestens zwei mal jährlich stattfindenden LandesschülerInnenkonferenzen (LSKen) entnehmen.

Unser kleiner Leitfaden "Power für deine Kreis- oder Stadt-SV", in dem wir alle vorgenannten Infos für euch kompakt in einer Broschüre zusammengefasst haben, soll euch die Organisation der Treffen eurer Kreis- oder Stadt-SV erleichtern. Für die Vorstände der Kreis- und Stadt-SVen wurden daneben ein kurzes und übersichtliches Handout für die Sitzungsorganisation der KrSV-/SSV-Treffen sowie eine Kurzanleitung zum Thema "Wie schreibe ich ein Protokoll?" als Hilfestellungen für die Betreuung der kommunalen SVen erarbeitet. Die zu wählenden Ämter in der KrSV/SSV haben wir euch ebenfalls in einem kurzen Überblicksflyer zusammengestellt.

Eine Grafik zu den Schnittstellen zwischen Kreis-/Stadt-SV und eurer jeweiligen Kommune sowie der Landesebene soll euch die Einbettung der KrSV/SSV in die Strukturen des SV- und Bildungsgeschehens in Rheinland-Pfalz anschaulich näherbringen. Zuletzt könnt ihr auf der ersten Sitzung eurer Kreis- oder Stadt-SV zur Einführung auch das erste Video aus der Reihe unserer Erklärfilme zur SV-Arbeit in Rheinland-Pfalz, "SV im Überblick", zeigen, in dem auch auf die kommunale SV-Ebene eingegangen wird.

Weitere Tipps für die Kreis- und Stadt-SV-Arbeit:

Auf der Seite des Landesjugendrings findet ihr eine Liste mit kommunalen Jugendringen, mit denen ihr euch in der weiteren Arbeit in eurem Landkreis oder eurer Stadt gegebenenfalls in Verbindung setzen könnt. Die Internetseite www.jugend.rlp.de stellt daneben eine Datenbank mit Adressen der Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz zur Verfügung, in der man nach Landkreis oder kreisfreier Stadt die jeweiligen AnsprechpartnerInnen finden kann. Auf der Website des Netzwerks Partizipation gibt es einen Praxisordner "So geht's" für kommunale Jugendvertretungen in Rheinland-Pfalz - mit vielen Tipps, die sicher auch für die Aktivitäten in eurem Kreis oder eurer Stadt hilfreich sein können!

Wenn ihr sonst noch Materialien, Auskünfte oder Unterstützung beim Aufbau eurer Stadt- oder Kreis-SV benötigt, meldet euch einfach bei uns!