Dritte Sitzung des Landesrats am 01. Juli 2017 in Mainz

Hallo liebe Landesratsmitglieder!

Ihr seid herzlich eingeladen zur 3. Landesratssitzung (LaRaSi) in diesem Schuljahr. Diese wird am Samstag, den 01.07.2017 um 11:00 Uhr im DGB-Haus in Mainz (Kaiserstraße 26-30) stattfinden. Über euer zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen.

In den Landesrat (LaRa) entsenden die Vorstände der Kreis- und Stadt-SVen eine von ihnen bestimmte Person, die dort für sie stimmberechtigt ist. Gerne können auch weitere Vorstandsmitglieder und sonstige Interessierte als Gäste an der Sitzung teilnehmen.

Der Landesrat gibt euch die Möglichkeit, über eure Arbeit in den Kreisen und Städten zu berichten und hat außerdem die Aufgaben den Haushalt zu beschließen und den Landesvorstand zu kontrollieren.

Die vorläufige Tagesordnung (TO) beinhaltet bisher folgendes:

TOP 1 Begrüßung und Formalia

  • Bestimmung der Protokollführung
  • Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Beschluss über die Tagesordnung
  • Genehmigung des Protokolls der 2. Landesratssitzung
  • Mittagessen

TOP 2 Berichte des Landesvorstands

TOP 3 Nachwahlen zur Bundesdelegation 2016/17

TOP 4 Besprechung des Haushaltsplans

TOP 5 Berichte aus den Kreis- und Stadt-SVen

TOP 6 Verschiedenes

Natürlich könnt ihr auch eigene Ideen in die TO einbringen. Wir freuen uns über eure Anmerkungen und Vorschläge.

Anmelden für die Teilnahme an der Landesratssitzung könnt ihr euch bis zum 29.06. unter: http://www.lsvrlp.de/de/topic/462.anmeldung.html
(bei Veranstaltung bitte „Landesrat“ auswählen)

Eine Wegbeschreibung zum DGB-Haus Mainz findet ihr hier: http://www.lsvrlp.de/de/topic/22.kontakt.html.

Sollte es Dinge geben, die ihr gerne kopiert wüsstet, schickt diese ebenfalls bitte bis zum 29.06. an unser Büro: info[at]lsvrlp.de.

Die euch entstehenden Fahrtkosten für die An- und Abreise (günstigste Verbindung) werden wie immer im Nachgang zur Sitzung seitens der LSV erstattet.

Bitte sagt rechtzeitig Bescheid, ob ihr an der Sitzung teilnehmt oder nicht. Informiert mich bitte auch, falls ihr später kommt oder früher gehen müsst – auch bei Fragen, Anregungen oder Änderungswünschen bin ich gerne erreichbar.

Ihr könnt mich, Max Schild, gerne telefonisch oder per WhatsApp unter der 015111197939 oder per Email an max.schild[at]lsvrlp.de kontaktieren.

Ich freue mich schon auf euch!

Max Schild
(Sprecher des Landesrates)