69. LSK in Wiesbaden

Einladung zur 69. LandesschülerInnenkonferenz (LSK)
16. bis 18. Dezember 2016 | Jugendherberge Wiesbaden


Motto:
„Lehrplan der Zukunft: Mehr als binomische Formeln“


Liebe Schüler*innen, liebe Interessierte,

es ist wieder soweit - unsere große Wahlkonferenz steht vor der Tür!

Diesmal wollen wir uns über das wichtigste Thema in der Schule unterhalten, nämlich über Lerninhalte. Keine Frage, dass wir uns mit jedem Jahr ein bisschen mehr fragen müssen, warum wir überhaupt jeden Morgen zur Schule gehen. Nur das wenigste bleibt langfristig hängen - und davon wird das wenigste jemals wieder gebraucht.

Vergangene Generationen von Schüler*innen haben sich in unserer Beschlusslage bereits mit vielen Vorstellungen sinnvolleren Unterrichts verewigt. Es fehlt an Menschlichkeit, Demokratie, Sexualität, Individualität, Perspektive für die Zukunft… ja, nicht einmal über das größte Standbein unseres Bundeslandes, den Wein, wird in den meisten Schulen unterrichtet.

Am letzten Wochenende vor den Weihnachtsferien wollen wir konkret werden!

Welches Fach fehlt im Lehrplan? Welche Themen fehlen in den Fächern, die wir haben?

Und was sind die ganzen Sachen, die wir gar nicht brauchen und uns die wertvolle Zeit nehmen, um uns dem wahren Inhalt zu widmen?

Wir freuen uns auf eine inhaltsreiche LSK mit euch!

Euer Landesvorstand 2015/16

 

Wie auf jeder LSK stimmen wir über die politische Ausrichtung der LSV RLP ab, indem wir verschiedene Anträge behandeln. Ihr selbst habt auch die Möglichkeit, Anträge an die 69. LSK zu stellen. Diese müssen bis spätestens 08.12.2016 in unserem Büro eingegangen sein. Schickt diese einfach an: info[at]lsvrlp.de.

Alles über das Antragsverfahren der LSK findet ihr hier. Weiteres erklären wir euch vor Ort.


Organisatorisches zur 69. LSK

 

- Anmeldung -

Anmelden zur LSK müssen sich alle.
Dies kann bequem über unser Online-Formular geschehen.

Auf unserer Homepage findet ihr auch den Anmeldecoupon, der gleichzeitig als Einverständniserklärung fungiert. Diesen müssen alle Unter-18-Jährigen von einer/einem Erziehungsberechtigten unterschreiben lassen und an unser Büro schicken oder spätestens zur LSK selbst mitbringen.

Damit eure Teilnahme als Schulveranstaltung gilt und ihr bei eurer An- und Abreise versichert seid, müsst ihr eure Teilnahme an der LSK vorab eurer Schulleitung anzeigen.


- Teilnahmebeitrag und Fahrtkostenerstattung -

Der Teilnahmebeitrag beläuft sich für Delegierte auf 10 Euro, für Gäste auf 15 Euro. Darin sind Unterbringung, Vollverpflegung und Tagungsmaterialien enthalten.

Delegierte erhalten die Fahrtkosten zur An- und Abreise für die günstigste Verbindung im Nachhinein erstattet. Gäste müssen ihre Fahrtkosten selbst tragen.


- Fristen -

Anmeldeschluss für die LSK ist Donnerstag, der 08.12.2016!

Antragsschluss für die 69. LSK ist ebenfalls der 08.12.2016 (Eingang bei uns im Büro), damit Anträge vor der LSK an alle Delegierten verschickt werden können.


Ihr habt Fragen? Dann meldet euch direkt bei unserem Büro unter info[at]lsvrlp.de oder Telefon 06131-238621.

--> Die 69. LSK als Veranstaltung in Facebook (mit Hintergrundinfos zum Einlesen ins Thema)


Der Weg zur LSK – wie werde ich LSK-Delegierte*r?


Die LSK setzt sich aus den Delegierten der 36 Kreis- und Stadt-SVen in Rheinland-Pfalz zusammen. Ihr trefft euch also in eurer Kreis- oder Stadt-SV und wählt dort die Menschen, die euren Kreis oder eure Stadt auf Landesebene vertreten sollen. Dies sollte inzwischen in den meisten der Kreis- und Stadt-SVen bereits geschehen sein. Falls nicht, findet ihr die Einladung zu eurer nächsten Sitzung über die interaktive Rheinland-Pfalz-Karte.

Wichtig: Auf der LSK stimmberechtigt sind NUR Menschen, die auf einem Treffen ihrer Kreis- oder Stadt-SV als Delegierte zur LSK gewählt wurden, NICHT VertreterInnen einzelner Schulen! (siehe auch: http://www.lsvrlp.de/topic/146.struktur.html)

Den gewählten Delegierten der Kreis- und Stadt-SVen werden die Delegiertenunterlagen zur 69. LSK mit allen weiteren Infos wie Anträgen, Wegbeschreibung, Satzung und Geschäftsordnung nach bei uns erfolgter Anmeldung etwa eine Woche vor der Konferenz per Post nach Hause zugeschickt.

Auch Gäste können prinzipiell an der LSK teilnehmen, jedoch erhalten nur Delegierte die Fahrtkosten erstattet. Bitte beachtet daneben: Wir haben nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung, die vorrangig an Delegierte zur LSK vergeben werden. Anmeldungen von Gästen kommen auf eine „Warteliste“ und werden nach Anmeldeschluss in der Reihenfolge des Eingangs verteilt - Gäste erhalten eine endgültige Zu- oder Absage also erst circa eine Woche vor der Konferenz.


Vorläufige Tagesordnung für die 69. LSK in der Jugendherberge Wiesbaden
 

Freitag,
16.12.2016

ab 15.00 h

Anreise, Zimmerverteilung

15.30 h

Kaffee und Kuchen

16.00 h

Begrüßung, Grußworte

16.30 h

Einführung in LSK und LSV in Kleingruppen

17.30 h

Plenum:

  • Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Wahl des Präsidiums
  • Wahl der Antragskommission
  • Beschluss der Tagesordnung
  • Genehmigung des Protokolls der 67. LSK (vertagt)*
  • Genehmigung des Protokolls der 68. LSK
  • Antragsbehandlung: Anträge an die 68. LSK (vertagt)*

18.30 h

Abendessen

19.30 h

Rechenschaftsberichte und Entlastung der Amtsträger*innen 2015/16

21.30 h

Antragsbehandlung:
Anträge an die 68. LSK* / Anträge an die 69. LSK

anschließend: Abendprogramm

 

Samstag, 17.12.2016

09.00 h

Frühstück

10.00 h

Vorstellung der anwesenden Gast-Organisationen

10.30 h

Antragsbehandlung

11.30 h

Workshops

13.00 h

Mittagessen

14.30 h

Wahlen zum Landesvorstand 2016/17

15.30 h

Kaffee und Kuchen

16.00 h

weiter: Wahlen zum Landesvorstand 2016/17

18.30 h

Abendessen

19.30 h

weiter: Wahlen zum Landesvorstand 2016/17

20.00 h

Wahlen zur Bundesdelegation 2016/17

Weitere Wahlen:
E-LaVo, Kassenprüfer*innen, Lichtblick-Redaktion

Antragsbehandlung / anschließend: Abendprogramm

 

Sonntag,

18.12.2016

09.00 h

Frühstück

10.00 h

Geschlechter-Plena

11.00 h

Antragsbehandlung

11.30 h

Workshops

13.00 h

Mittagessen

14.00 h

Antragsbehandlung

15.30 h

Abschlussplenum, Feedback

16.00 h

Verabschiedung, Abreise

 

*Da die mit einem * gekennzeichneten Punkte der Tagesordnung von der letzten, 68. LSK am 9. Juli 2016 in der Gedenkstätte KZ Osthofen wegen Beschlussunfähigkeit vertagt wurden, ist die Zahl der anwesenden Delegierten gem. § 49 (1) Satz 2 des rheinland-pfälzischen Schulgesetzes für die Beschlussfassung zu diesen Punkten bei der 69. LSK nicht relevant – das heißt, wir können über diese Punkte in jedem Fall beschließen.