Willkommen bei der LSV Rheinland-Pfalz!

  • 74. Landesschüler*innenkonferenz (LSK) vom 17.-19.05.2019 in der Jugendherberge Trier

    Liebe LSK-Delegierte, liebe Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz, die 74. Landesschüler*innenkonferenz (LSK) steht bevor. Für die diesjährige Sommer-LSK haben wir uns etwas Neues überlegt, nämlich die Konzeptarbeit in Kleingruppen. Wir haben in diesem Jahr als Funkigeneration einen unserer Schwerpunkte auf die bessere Repräsentation bei der Basis gesetzt. Dafür ist es wichtig, dass vor allem das Wissen um die LSV und ihre Grundsätze wächst. Um das zu realisieren, brauchen wir Konzepte für beispielsweise Projekte, Newsletter, Infobroschüren u.v.m., die dabei helfen, die Bekanntheit der LSV zu stärken. Hierfür brauchen wir euch!
  • Sturm oder nur ein Lüftchen der Demokratie?

    Pressemitteilung der LSV Rheinland-Pfalz zum Wahlalter 16

    „Gegner einer Wahlaltersenkung blockieren eine Weiterentwicklung unserer Demokratie“, so Sabrina Sellentin, Vorstandsmitglied der Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz. Am morgigen Freitag wird die rheinland-pfälzische Ampelregierung einen Antrag in den Landtag einbringen, welcher das Kommunalwahlrecht auf ein Alter von 16 Jahren senken soll. Ausschlaggebend hierfür sind die „Fridays for Future“-Schüler*innenstreiks (vgl. Pressemitteilung der LSV RLP vom 12.03.2019). Mit der Ablehnung dieses Antrages würde eine große Chance für die Anerkennung der jugendlichen Stimmen in Rheinland-Pfalz vertan.
  • Lasst uns für unsere Zukunft kämpfen!

    Pressemitteilung der LSV Rheinland-Pfalz zu den Fridays for Future-Kundgebungen am 15.03.2019

    „Schüler*innen Rheinland-Pfalz’ – ihr seid am Zug! Nutzt eure Chance die Zukunft mitzugestalten, denn Bildung braucht Zukunft, also seht nicht tatenlos zu, wie sie zerstört wird. Nehmt am globalen FridaysForFuture-Streik am 15.03.2019 teil, um zu zeigen, dass unsere Generation keineswegs unpolitisch ist und dem Klimawandel längst den Kampf angesagt hat“, so Aylin Gümüş, Vorstandsmitglied der Landesschüler*innenvertretung RLP. „Weil wir es nur gemeinsam schaffen etwas zu verändern, fordern wir jeden und jede dazu auf, sich am 15. März an den Kundgebungen zu beteiligen”, appelliert Lucas Fomsgaard, ebenfalls Mitglied des Landesvorstandes.
  • SV-Berater*innen: SV heißt Schule verändern - Wir kommen zu euch!

    Kennst du das: Deine SV wurde zwar gewählt, aber niemand macht was? Projekte werden gestartet, verlaufen aber im Sand? Die SV-Sitzungen finden statt, sind aber das reinste Chaos? Und in den ganzen Schulgesetz-Paragrafen findet sich ohnehin niemand zurecht? Dann hol dir SV-Berater*innen an deine Schule! SV-Berater*innen sind Jugendliche, mit einem Koffer voller Ideen und Lösungen für Probleme an deiner Schule. Sie helfen euch bei rechtlichen Fragen, geben euch Tipps zur Verbesserung eurer Arbeitsstrukturen und unterstützen euch bei der Projektplanung.
  • Die Amtsträger*innen 2018-19 stellen sich vor

    Der Landesvorstand (LaVo) ist das ausführende Organ der LSV. Er wird einmal jährlich von der Landesschüler*innenkonferenz (LSK) gewählt und setzt deren Beschlüsse um. Er besteht aus fünf bis zehn gleichberechtigten Mitgliedern, die etwa monatlich zu Landesvorstandssitzungen zusammenkommen. Unterstützt wird der LaVo vom Erweiterten Landesvorstand (eLaVo), der ebenfalls von der LSK gewählt wird. Daneben wird eine Bundesdelegation für die überregionale Vertretung der LSV bestimmt. Der LaVo, der eLaVo und die Bundesdelis der Amtszeit 2018/19 wurden auf der 73. LSK vom 23. bis 25.11.2018 in der Jugendherberge Mainz gewählt.