Willkommen bei der LSV Rheinland-Pfalz!

  • Jugend-Engagement-Wettbewerb RLP 2019/2020

    Sich einmischen – was bewegen! Bewerbungsfrist: 25.10.2019

    Der Jugend-Engagement-Wettbewerb Rheinland-Pfalz ist eine gemeinsame Initiative der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz und der Bertelsmann Stiftung und ist aus dem Beteiligungsprojekt Jugendforum RLP hervorgegangenen. Beim jugendforum rlp haben junge Menschen diskutiert, was sich in Rheinland-Pfalz verändern sollte. Ihre Vorschläge und Wünsche haben sie in einem Jugendmanifest zusammengefasst. Was beim jugendforum rlp zu diesen Themen erarbeitet wurde, erfahrt ihr im Jugendmanifest unter jugendforum.rlp.de. Ihr wollt etwas vor Ort verändern? Ihr habt eine Projektidee und wollt selbst aktiv werden? Ihr habt schon ein laufendes Projekt und sucht Hilfe? Mit dem Wettbewerb helfen wir euch, eure Ideen und Vorhaben in die Tat umzusetzen. Die Bewerbungsfrist endet am 25.10.2019.
  • Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz: „Zukunft. Machen. Jetzt!“

    am 17. Oktober 2019 im kING/WBZ in Ingelheim am Rhein

    Welche Möglichkeiten hast du, deine Welt – ob in der Schule, deiner Stadt oder deinem Verein – aktiv mitzugestalten? Was erreichen junge Menschen, die sich engagieren und einbringen? Wie kannst du dich an unserer Gesellschaft beteiligen und dich für andere Menschen einsetzen? Beim Demokratie-Tag dreht sich alles darum, wie du und andere junge Menschen sich für ein gutes Zusammenleben aller Menschen, für bessere Schulen, eine kinder- und jugendgerechte Politik oder eine bessere Welt einsetzen können. Sei dabei!
  • Sexismus in der Schule? Trauriger Alltag!

    Pressemitteilung der LSV Rheinland-Pfalz

    „Ich bräuchte mal starke Jungs, die mir tragen helfen.“ „Wer von den Mädchen mit schöner Handschrift kann mal an die Tafel kommen?“ „Du wirfst ja wie ein Mädchen.“ „Kann hier mal ein Junge den Beamer aufbauen?“ Alltägliche Sätze, die jede*r von uns schon mal gehört hat. Kann man hier von Überreaktion sprechen, wenn sich Schüler*innen dadurch angegriffen fühlen? Ist es nicht ein Privileg, nichts tragen oder nicht an die Tafel zu müssen? Immer wieder begegnen einem diese oder ähnliche, scheinbar harmlose Kommentare. Was zunächst vereinzelt und unbedacht als Lappalie fällt, prägt bereits alltäglich das Selbstwertgefühl der Schüler*innen und vermittelt sexistische Rollenbilder.
  • Deine Kreis-/Stadt-SV wartet auf DICH!

    Etwa vier Wochen nach Schulbeginn starten nach und nach wieder die ersten Treffen in den Kreis- und Stadt-Schüler*innenvertretungen der LSV Rheinland-Pfalz! Zu diesen entsendet jede weiterführende Schule zwei stimmberechtigte Vertreter*innen. Die Teilnahme an den Sitzungen ist sehr wichtig, da auf diesen aus dem Kreis der Delegierten die Vorstände der kommunalen SVen gewählt werden, die euch unter anderem in den örtlichen Schulträgerausschüssen vertreten, in denen viele für eure Schule bedeutsame Fragen verhandelt und beschlossen werden. Außerdem werden auf den Kreis- und Stadt-SV-Treffen auch die Delegierten für die Landesebene bestimmt.
  • SV-Wahlen leicht gemacht

    Zu Beginn jedes Schuljahres legt ihr mit den SV-Wahlen, die an den allgemeinbildenden Schulen innerhalb der ersten vier, an berufsbildenden Schulen innerhalb der ersten acht Schulwochen durchzuführen sind, einen wichtigen Grundstein für ein gutes SV-Jahr an eurer Schule. Damit eure SV-Wahlen möglichst reibungslos über die Bühne gehen, haben wir euch die wichtigsten Dinge, die hierbei zu beachten sind, in der Broschüre "SV-Wahlen leicht gemacht" zusammengefasst. Sobald eure neue SV im Amt ist, meldet uns bitte die Kontaktdaten über unser Homepage-Formular!
  • SV-Berater*innen: SV heißt Schule verändern - Wir kommen zu euch!

    Kennst du das: Deine SV wurde zwar gewählt, aber niemand macht was? Projekte werden gestartet, verlaufen aber im Sand? Die SV-Sitzungen finden statt, sind aber das reinste Chaos? Und in den ganzen Schulgesetz-Paragrafen findet sich ohnehin niemand zurecht? Dann hol dir SV-Berater*innen an deine Schule! SV-Berater*innen sind Jugendliche mit einem Koffer voller Ideen und Lösungen für Probleme an deiner Schule. Sie helfen euch bei rechtlichen Fragen, geben euch Tipps zur Verbesserung eurer Arbeitsstrukturen und unterstützen euch bei der Projektplanung.