Willkommen bei der LSV Rheinland-Pfalz!

  • Ein Jahr freiwillig bei der LSV und das nach der Schule?!

    Das FSJ Politik in der LSV-LGS - Bewerbung vom 01.02. bis 15.03.2024!

    Dein Kopf steckt voller Ideen, der Gedanke an (Bildungs)politik bereitet dir keine Bauchschmerzen und du würdest gerne mit jugendlichen Schüler*innen zusammenarbeiten? Dann ist ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) bei der Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz vielleicht genau das Richtige für dich! Du lernst im Laufe dieses Jahres sehr viele Menschen kennen, wirst einige von ihnen unterstützen, aber auch einen selbstständigen Lernprozess durchmachen, der dich im Hinblick auf deine Zukunft fördern soll. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, bewirb dich zwischen dem 1. Februar und dem 15. März über das Online-Formular direkt bei unserem FSJ-Träger, dem Kulturbüro RLP!
  • Antrittstermin des Landesvorstands bei Bildungsministerin Dr. Hubig

    Pressemitteilung der LSV Rheinland-Pfalz

    Anfang Februar hatte die Landesschüler*innenvertretung (LSV RLP) ihren ersten Termin mit Bildungsministerin Frau Dr. Stefanie Hubig. Inhaltlich haben wir über Themen wie Queerness im Biologieunterricht, die Nachhaltigkeitsplakette und die Abiturprüfungen im Januar gesprochen. „Es hat mich gefreut, die neuen Gesichter der Landesschüler*innenvertretung kennenzulernen, denn der persönliche Austausch mit ihnen ist mir sehr wichtig. Wenn wir über Schule sprechen, müssen wir nicht nur die Meinung der Erwachsenen, sondern auch der Kinder und Jugendlichen hören und berücksichtigen“, so die Ministerin.
  • Entschieden gegen Rechtsextremismus: Gemeinsam für Toleranz und Vielfalt

    Pressemitteilung der LSV Rheinland-Pfalz

    Die Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz (LSV RLP) schaut besorgt auf den aufkommenden Rechtsextremismus und die steigenden Zahlen der AfD. Wie schon auf der 80. Landesschüler:innenkonferenz (LSK) in Speyer, welche unter dem Thema "Vielfalt macht stark" stand, sind wir auch heute der Ansicht, dass eine bunte Gesellschaft unser Land ausmacht! Emma Lucke, Pressereferentin der LSV RLP, erklärt: "Wir als LSV RLP können und wollen die Ansichten der Rechten nicht akzeptieren. Rechtsextremismus ist inakzeptabel und bedroht die Grundwerte unserer offenen Gesellschaft. Jegliche Form von Rassismus und anderen menschenfeindlichen Einstellungen muss entschieden bekämpft werden. Solidarität und Toleranz sind unverzichtbare Säulen für eine gerechte und vielfältige Gesellschaft.”
  • Die Amtsträger*innen 2023-24 stellen sich vor

    Der Landesvorstand (LaVo) ist das ausführende Organ der LSV. Er wird einmal jährlich von der Landesschüler*innenkonferenz (LSK) gewählt und setzt deren Beschlüsse um. Er besteht aus bis zu 16 gleichberechtigten Mitgliedern, die etwa monatlich zu Landesvorstandssitzungen zusammenkommen. Unterstützt wird der LaVo vom Erweiterten Landesvorstand (eLaVo), der ebenfalls von der LSK gewählt wird. Der LaVo und der eLaVo der Amtszeit 2023/24 wurden auf der 81. LSK vom 24. bis 26. November 2023 in der Jugendherberge Ahrweiler gewählt.