Willkommen bei der LSV Rheinland-Pfalz!

  • Die LSV zu den Landtagswahlen 2021

    Die rheinland-pfälzischen Landtagswahlen beschäftigen auch uns Schüler*innen: Das Ergebnis und die daraus resultierenden Entscheidungen beeinflussen unser Leben enorm. Einige von uns dürfen sogar zum ersten Mal wählen gehen. Die Politik sollte gerade auf die neuen sowie die zukünftigen Wähler*innen eingehen, politisches Interesse wecken und die Wünsche und Forderungen der jungen Menschen ernst nehmen. Deshalb fordern wir die rheinland-pfälzische Parteienlandschaft auf, einen Fokus auf Bildungspolitik zu setzen und sich das Thema Schule besonders zu Herzen zu nehmen. Bildung muss ein zentrales Thema im Wahlkampf und der darauffolgenden Legislaturperiode werden!
  • Ein Jahr freiwillig bei der LSV und das nach der Schule?!

    Das FSJ Politik in der LSV-LGS ab 1. August - Bewerbung vom 15.1. bis 15.3.!

    Dein Kopf steckt voller Ideen, der Gedanke an (Bildungs)politik bereitet dir keine Bauchschmerzen und du würdest gerne mit jugendlichen Schüler*innen zusammenarbeiten? Dann ist ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) bei der Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz vielleicht genau das Richtige für dich! Du lernst im Laufe dieses Jahres sehr viele Menschen kennen, wirst einige von ihnen unterstützen, aber auch einen selbstständigen Lernprozess durchmachen, der dich im Hinblick auf deine Zukunft fördern soll. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, bewirb dich bis 15. März über das Online-Formular direkt bei unserem FSJ-Träger, dem Kulturbüro RLP!
  • Deine Kreis-/Stadt-SV wartet auf DICH!

    Normalerweise starten etwa vier Wochen nach Schulbeginn nach und nach die ersten Treffen in den Kreis- und Stadt-Schüler*innenvertretungen der LSV Rheinland-Pfalz. Zu diesen entsendet jede weiterführende Schule zwei stimmberechtigte Vertreter*innen. Die Teilnahme an den Sitzungen ist sehr wichtig, da auf diesen die Vorstände der kommunalen SVen gewählt werden, die euch unter anderem in den örtlichen Schulträgerausschüssen vertreten, in denen viele für eure Schule bedeutsame Fragen verhandelt und beschlossen werden. Außerdem werden auf den Kreis- und Stadt-SV-Treffen auch die Delegierten für die Landesebene bestimmt. Die Corona-Pandemie macht uns derzeit leider einen Strich durch die Rechnung, was das Abhalten von Sitzungen in Präsenz angeht. Hierfür haben wir euch jedoch eine 10-Punkte-Anleitung für digitale KrSV-/SSV-Treffen mit anschließender Durchführung der Wahlen als Brief-/Urnenwahl erstellt, mithilfe derer ihr auch unter Corona-Bedingungen die Ämter in eurer Kommune besetzen könnt!
  • Normalbetrieb? Von wegen!

    Pressemitteilung der LSV Rheinland-Pfalz

    Immer weiter steigende Infektionszahlen, radikale Maßnahmen in allen Branchen, nur die Schulen bleiben offen, und das in voller Stärke. Der Schutz durch die Maske reicht vielen nicht aus. Immer öfter drehen sich Pausenhofgespräche darum, dass niemand nachvollziehen kann, warum angesichts so hoher Zahlen und strenger Kontaktbeschränkungen der Schulbetrieb so weiter geht. Schüler*innen sorgen sich um ihre Gesundheit und die ihrer Verwandten. „Wir brauchen dringend kleinere Klassen, um Abstände einhalten zu können, wollen die Schule aber auch als Lern- und Zufluchtsort behalten”, so Miriam Weber aus dem Landesvorstand der LSV Rheinland-Pfalz. Auch sollten nach dem Wunsch der LSV der praktische Sportunterricht ausgesetzt und die „13er-Regel“ aufgehoben werden.
  • Die Amtsträger*innen 2019-20 stellen sich vor

    Der Landesvorstand (LaVo) ist das ausführende Organ der LSV. Er wird einmal jährlich von der Landesschüler*innenkonferenz (LSK) gewählt und setzt deren Beschlüsse um. Er besteht aus fünf bis zehn gleichberechtigten Mitgliedern, die etwa monatlich zu Landesvorstandssitzungen zusammenkommen. Unterstützt wird der LaVo vom Erweiterten Landesvorstand (eLaVo), der ebenfalls von der LSK gewählt wird. Daneben wird eine Bundesdelegation für die überregionale Vertretung der LSV RLP bestimmt. Der LaVo, der eLaVo und die Bundesdelis der Amtszeit 2019/20 wurden auf der 75. LSK vom 29.11. bis 01.12.2019 in der Jugendherberge Pirmasens gewählt.