Willkommen bei der LSV Rheinland-Pfalz!

  • Bei steigenden Corona-Zahlen: Kein Sportunterricht mit Maske

    Pressemitteilung der LSV Rheinland-Pfalz

    In der aktuell in Rheinland-Pfalz fast überall geltenden Warnstufe zwei gilt im Rahmen der Maskenpflicht im Unterricht auch eine solche im Sportunterricht. Die LSV RLP kritisiert das Beharren auf den praktischen Sportunterricht und fordert, diesen zu überdenken und bei steigenden Corona-Zahlen von diesem dringend Abstand zu nehmen. „Eine Maske beim praktischen Sport ist eine Zumutung. Diese werden schnell feucht und müssten eigentlich direkt wieder gewechselt werden, um einen sicheren Sportunterricht zu ermöglichen. Die Maske erschwert das Atmen, was beim Sport elementar ist. Der Sportunterricht ist wichtig, unbestritten, aber liegt unsere Priorität aktuell wirklich auf dem Erhalt des praktischen Sportunterrichts mit Maske, oder sollten wir uns nicht viel eher eingestehen: Sport mit Maske hat keinen Mehrwert - im Gegenteil“, kritisiert Colin Haubrich, Mitglied im Vorstand der LSV, die aktuelle Situation rund um den Sportunterricht in Schulen. Die LSV fordert daher die Aussetzung des praktischen Sportunterrichts in den Warnstufen zwei und drei.
  • 77. Landesschüler*innenkonferenz (LSK) in der Jugendherberge Mainz

    Liebe LSK‐Delegierte, liebe Schüler*innen in Rheinland‐Pfalz, „Weil es UNSERE Zukunft ist!“ - Unter diesem Motto steht die 77. Landesschüler*innenkonferenz (LSK) der LSV. Wie das Motto schon verrät, werden wir viele spannende Anträge behandeln, durch die wir unsere Zukunft, und die der gesamten LSV, selbst gestalten können. Dazu gehört es dieses Mal auch, wieder einen neuen Landesvorstand und erweiterten Landesvorstand für die Amtszeit 2021/22 zu wählen. Da es die aktuelle Lage der Pandemie erlaubt, kann die 77. LSK, anders als die 76., wieder gemeinsam als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Um dem Corona-Virus aber trotzdem keine Chance zu geben, wird der Besuch der LSK an das Tragen von Masken und die 3G-Regelung geknüpft sein. Dadurch soll uns ein schönes und vor allem gesundes Wochenende sichergestellt werden! Wir freuen uns schon auf euch und wünschen euch alles Gute!
  • Neue Teststrategie nur „ein Tropfen auf den heißen Stein“

    Pressemitteilung der LSV Rheinland-Pfalz

    Die ab dem 22. November gültige Teststrategie in rheinland-pfälzischen Schulen sieht die Landesschüler*innenvertretung (LSV) Rheinland-Pfalz kritisch. Grundsätzlich ist die Anpassung und Verbesserung zu befürworten, ist im Endeffekt aber nur „ein Tropfen auf den heißen Stein“ und wird der aktuellen Lage alles andere als gerecht. „Um einen sicheren Unterricht für alle zu gewährleisten, brauchen wir - auch und vor allem in Warnstufe 1 - mindestens zwei Testungen pro Woche für alle am Schulleben beteiligten Personen - ungeimpft und geimpft!“, fordert Colin Haubrich, Landesvorstandsmitglied der LSV RLP. Nur so kann man den nötigen Schutz in den Schulen sicherstellen. Unterstützend fordert die LSV RLP weiterhin einen massiven Ausbau der Impfmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene - auch für die Boosterimpfung.
  • Erste Sitzung des Landesrats am 14.11.2021 in Mainz

    Hallo liebe Landesratsmitglieder, ihr seid herzlich eingeladen zur 1. Landesratssitzung (LaRaSi) in diesem Schuljahr. Diese wird am Sonntag, 14.11.2021 um 11:00 Uhr im DGB-Haus Mainz (Kaiserstraße 26-30, 55116 Mainz), stattfinden. Über euer zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen. In den Landesrat (LaRa) entsenden die Vorstände der Kreis- und Stadt-SVen eine von ihnen bestimmte Person, die dort für sie stimmberechtigt ist. Der Landesrat gibt euch die Möglichkeit, über eure Arbeit in den Kreisen und Städten zu berichten und hat außerdem die Aufgaben, den Haushalt der LSV zu beschließen und den Landesvorstand zu kontrollieren.