Willkommen bei der LSV Rheinland-Pfalz!

  • Ein Jahr freiwillig bei der LSV und das nach der Schule?!

    Das FSJ Politik in der LSV-LGS - Bewerbung vom 15.01. bis 15.03.2023!

    Dein Kopf steckt voller Ideen, der Gedanke an (Bildungs)politik bereitet dir keine Bauchschmerzen und du würdest gerne mit jugendlichen Schüler*innen zusammenarbeiten? Dann ist ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) bei der Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz vielleicht genau das Richtige für dich! Du lernst im Laufe dieses Jahres sehr viele Menschen kennen, wirst einige von ihnen unterstützen, aber auch einen selbstständigen Lernprozess durchmachen, der dich im Hinblick auf deine Zukunft fördern soll. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, bewirb dich zwischen dem 15. Januar und dem 15. März über das Online-Formular direkt bei unserem FSJ-Träger, dem Kulturbüro RLP!
  • Argumentations- und Handlungstraining gegen menschenfeindliche Einstellungen

    am Samstag, 04. März 2023 in Mainz

    Menschenverachtende Einstellungen begegnen uns in Ehrenamt, Politik, Arbeitswelt und privatem Umfeld. Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ist kein Randphänomen, sondern weit verbreitet in unserer Gesellschaft. Aus politischem Desinteresse, rechtspopulistischer Agitation, fehlenden Informationen und vorhandenen Ressentiments entsteht Diskriminierung mit konkreten Folgen für Betroffene. Es gilt, zu widersprechen und mutig für Menschenrechte einzutreten. Eine rassistische Bemerkung, ein Plakat, das eine halbnackte Frau zeigt, ein Witz über Schwule, der Besuch einer rechten Veranstaltung... Was sind menschenverachtende Einstellungen? Ab wann bin ich gefordert zu reagieren? Und wie kann ich aktiv werden? Diese Fragen werden im Argumentations- und Handlungstraining des Netzwerks für Demokratie und Courage bearbeitet.
  • Online-Infoveranstaltung zu Freiwilligendiensten in RLP

    Donnerstag, 26. Januar 2023, 18.00 Uhr via Zoom

    Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Freiwilligendienste Rheinland-Pfalz informiert am Donnerstag, den 26. Januar 2023 um 18 Uhr im Rahmen einer Videokonferenz über das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Alle Schüler*innen, die sich für einen Freiwilligendienst interessieren oder noch unentschlossen sind, was sie nach der Schule machen sollen, sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Neben allgemeinen Infos (Leistungen, Einsatzmöglichkeiten, Rahmenbedingungen) zum Freiwilligendienst werden im Anschluss gerne offene Fragen beantwortet.
  • Zum vorgezogenen Abitur an sogenannten G9-Gymnasien und Integrierten Gesamtschulen

    Gemeinsame Pressemitteilung von Philologenverband und LSV RLP

    Aktuell laufen in Rheinland-Pfalz die Abiturprüfungen. Daher haben sich der Philologenverband und die Landeschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz in einem Bündnis zusammengeschlossen, um einen offenen Brief an die Bildungsministerin des Landes Rheinland-Pfalz zu formulieren. Die Vertretung der Gymnasiallehrkräfte und die LSV kritisieren in diesem das vorgezogene Abitur scharf und appellieren dringend zu einem Umdenken. „Mentale Belastung, ein kaum zu bewältigendes Lernpensum und ständiger Zeitdruck: Darunter leiden aktuell wieder zahlreiche Prüflinge in unserem Bundesland. Besonders nach den herausfordernden Jahren in der Corona-Pandemie fällt das jetzt noch mal besonders stark auf. Wir sind uns einig: Das verkürzte Abitur führt schlicht zu mehr Stress und weniger Bildung“, macht Jule Kresin, Vorstandsmitglied der LSV RLP, aufmerksam.
  • Die Amtsträger*innen 2022-23 stellen sich vor

    Der Landesvorstand (LaVo) ist das ausführende Organ der LSV. Er wird einmal jährlich von der Landesschüler*innenkonferenz (LSK) gewählt und setzt deren Beschlüsse um. Er besteht aus bis zu 16 gleichberechtigten Mitgliedern, die etwa monatlich zu Landesvorstandssitzungen zusammenkommen. Unterstützt wird der LaVo vom Erweiterten Landesvorstand (eLaVo), der ebenfalls von der LSK gewählt wird. Der LaVo und der eLaVo der Amtszeit 2022/23 wurden auf der 79. LSK vom 25. bis 27. November 2022 in der Jugendherberge Pirmasens gewählt.