Willkommen bei der LSV Rheinland-Pfalz!

  • Ein Jahr freiwillig bei der LSV und das nach der Schule?!

    Das FSJ Politik in der LSV-LGS ab 1. August - Bewerbung bis 31. März!

    Dein Kopf steckt voller Ideen, der Gedanke an (Bildungs)politik bereitet dir keine Bauchschmerzen und du würdest gerne mit jugendlichen Schüler*innen zusammenarbeiten? Dann ist ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) bei der Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz vielleicht genau das richtige für dich! Du lernst im Laufe dieses Jahres sehr viele Menschen kennen, wirst einige von ihnen zum Teil unterstützen, aber auch einen selbstständigen Lernprozess durchmachen, der dich im Hinblick auf deine Zukunft fördern soll. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, bewirb dich bis 31. März über das Online-Formular bei unserem FSJ-Träger, dem Kulturbüro RLP!
  • Lasst uns für unsere Zukunft kämpfen!

    Pressemitteilung der LSV Rheinland-Pfalz zu den Fridays for Future-Kundgebungen am 15.03.2019

    „Schüler*innen Rheinland-Pfalz’ – ihr seid am Zug! Nutzt eure Chance die Zukunft mitzugestalten, denn Bildung braucht Zukunft, also seht nicht tatenlos zu, wie sie zerstört wird. Nehmt am globalen FridaysForFuture-Streik am 15.03.2019 teil, um zu zeigen, dass unsere Generation keineswegs unpolitisch ist und dem Klimawandel längst den Kampf angesagt hat“, so Aylin Gümüş, Vorstandsmitglied der Landesschüler*innenvertretung RLP. „Weil wir es nur gemeinsam schaffen etwas zu verändern, fordern wir jeden und jede dazu auf, sich am 15. März an den Kundgebungen zu beteiligen”, appelliert Lucas Fomsgaard, ebenfalls Mitglied des Landesvorstandes.
  • #SagUnsDeineMeinung

    Jugend-Befragung zum 3. Kinder- und Jugendbericht Rheinland-Pfalz

    Liebe Schüler*innen in Rheinland-Pfalz, derzeit wird auf Beschluss des Landtages Rheinland-Pfalz und im Auftrag des Ministeriums für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbrauchschutz Rheinland-Pfalz durch eine unabhängige Berichtskommission der 3. Kinder- und Jugendbericht unter dem Titel „Gelingt Inklusion? – Inklusion Gelingt!“ erstellt. Um der Frage nachzugehen, wie junge Menschen selbst ihre Chancen und Perspektiven zur Teilhabe in Rheinland-Pfalz bewerten, führt die Berichtskommission die erste inklusiv angelegte Jugend-Befragung durch. Teilnehmen können alle jungen Menschen, die in Rheinland-Pfalz leben und zwischen 14 und 27 Jahre alt sind. Die Befragung ist anonym. Die Ergebnisse werden Anfang 2020 im 3. Kinder- und Jugendbericht Rheinland-Pfalz veröffentlicht und in den Landtag eingebracht.
  • Die Amtsträger*innen 2018-19 stellen sich vor

    Der Landesvorstand (LaVo) ist das ausführende Organ der LSV. Er wird einmal jährlich von der Landesschüler*innenkonferenz (LSK) gewählt und setzt deren Beschlüsse um. Er besteht aus fünf bis zehn gleichberechtigten Mitgliedern, die etwa monatlich zu Landesvorstandssitzungen zusammenkommen. Unterstützt wird der LaVo vom Erweiterten Landesvorstand (eLaVo), der ebenfalls von der LSK gewählt wird. Daneben wird eine Bundesdelegation für die überregionale Vertretung der LSV bestimmt. Der LaVo, der eLaVo und die Bundesdelis der Amtszeit 2018/19 wurden auf der 73. LSK vom 23. bis 25.11.2018 in der Jugendherberge Mainz gewählt.
  • SV-Berater*innen: SV heißt Schule verändern - Wir kommen zu euch!

    Kennst du das: Deine SV wurde zwar gewählt, aber niemand macht was? Projekte werden gestartet, verlaufen aber im Sand? Die SV-Sitzungen finden statt, sind aber das reinste Chaos? Und in den ganzen Schulgesetz-Paragrafen findet sich ohnehin niemand zurecht? Dann hol dir SV-Berater*innen an deine Schule! SV-Berater*innen sind Jugendliche, mit einem Koffer voller Ideen und Lösungen für Probleme an deiner Schule. Sie helfen euch bei rechtlichen Fragen, geben euch Tipps zur Verbesserung eurer Arbeitsstrukturen und unterstützen euch bei der Projektplanung.