FSJ Politik in der LSV

  • Ein Jahr freiwillig bei der LSV und das nach der Schule?!

    Das FSJ Politik in der LSV-LGS - Bewerbung vom 01.02. bis 15.03.2024!

    Dein Kopf steckt voller Ideen, der Gedanke an (Bildungs)politik bereitet dir keine Bauchschmerzen und du würdest gerne mit jugendlichen Schüler*innen zusammenarbeiten? Dann ist ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) bei der Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz vielleicht genau das Richtige für dich! Du lernst im Laufe dieses Jahres sehr viele Menschen kennen, wirst einige von ihnen unterstützen, aber auch einen selbstständigen Lernprozess durchmachen, der dich im Hinblick auf deine Zukunft fördern soll. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, bewirb dich zwischen dem 1. Februar und dem 15. März über das Online-Formular direkt bei unserem FSJ-Träger, dem Kulturbüro RLP!
  • Online-Infoveranstaltung zu Freiwilligendiensten in RLP

    Donnerstag, 25. Januar 2024, 18.00 Uhr via Zoom

    Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Freiwilligendienste Rheinland-Pfalz informiert am Donnerstag, den 25. Januar 2024 um 18 Uhr im Rahmen einer Videokonferenz über das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Alle Schüler*innen, die sich für einen Freiwilligendienst interessieren oder noch unentschlossen sind, was sie nach der Schule machen sollen, sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Gleiches gilt für Eltern, Lehrkräfte und in der Jugendarbeit tätige Personen. Neben allgemeinen Infos (Leistungen, Einsatzmöglichkeiten, Rahmenbedingungen) zum Freiwilligendienst werden im Anschluss gerne offene Fragen beantwortet.
  • Petitions-Kampagne #Freiwilligendienststärken

    Bis 6. Juli 2023 unterzeichnen!

    Freiwillige von unterschiedlichen Trägern und Diensten haben mit weiteren Unterstützer*innen eine verbandsübergreifende Petitions-Kampagne mit dem Titel #Freiwilligendienststärken gestartet. Am 16. Mai haben sie eine entsprechende Petition im Bundestag eingereicht. Bis zum 6. Juli 2023 kann die Petition über das Petitionsportal des Bundestages online unterzeichnet werden. Ziel der Petition ist eine Anhörung im Bundestags-Petitionsausschuss sowie die Sichtbarmachung der Freiwilligendienste, insbesondere vor dem Hintergrund der Pflichtdienstdebatte und der schwierigen Haushaltslage. Die Freiwilligen fordern, dass Bund und Länder ausreichend finanzielle Mittel zur Verfügung stellen, um die Freiwilligendienste im In- und Ausland attraktiver zu machen.
  • „Zoom in“ - Kultur braucht dich

    Projekte der FSJler*innen 2020/21

    FSJler*innen aus dem Bereich Kultur & Politik 2020/2021 aus Rheinland-Pfalz aus ganz unterschiedlichen Einsatzstellen geben auf der Aktions-Seite „Zoom in“ - Kultur braucht dich einen kleinen Einblick in ihren Arbeitsalltag. Aktuell haben viele Kulturorte aufgrund der Corona-Krise mit dem Überleben zu kämpfen. Auf der Homepage soll gezeigt werden, warum Kunst & Kultur so wichtig sind. Freue dich auf abwechslungsreiche Themenblöcke rund um Kultur und interessante Eindrücke aus den Einrichtungen, wir lassen dich reinzoomen, lassen dich teilhaben an unserem freiwilligen Jahr. Viel Vergnügen beim Entdecken!
  • Finde raus, was Du willst.

    Mach einen Freiwilligendienst.

    Die Schule ist (fast) vorbei und du fragst dich: Was jetzt? Du brauchst noch Zeit, um herauszufinden, was du willst? Du möchtest dich ausprobieren, Tätigkeiten und Berufe kennenlernen, kreativ werden, Verantwortung übernehmen, Projekte planen, Gleichgesinnte treffen und herausbekommen, was du beruflich machen möchtest? Dann mache einen Freiwilligendienst in: Museum, Theater, Bibliothek, Jugendclub, Medienzentrum, Schule, Landtag oder anderswo – und finde raus, was du willst. Weitere Informationen bei den Freiwilligendiensten Kultur und Bildung unter: https://findsraus.de/