Aktuelle Aktivitäten der LSV:

Hier kannst du nachsehen, was an Aktionen und Projekten in der nächsten Zeit seitens der LSV geplant ist bzw. momentan läuft. Die Aktualität ist dabei in der Reihenfolge absteigend, d.h. die neuesten Neuigkeiten findest du immer ganz oben.
Wenn du regelmäßig über die Aktivitäten der LSV informiert werden willst, kannst du dich auf folgender Seite in den etwa monatlich erscheinenden E-Mail-Newsletter eintragen. Oder du schreibst einfach eine Mail an: info(at)lsvrlp.de und wir fügen dich der Liste hinzu. Selbstverständlich kannst du dich auf der o.a. Seite jederzeit auch selbst wieder austragen! Falls dir etwas unklar ist oder du eine rechtliche Auskunft benötigst, kannst du uns eine Frage hinterlassen.

  • Gemeinsam zum Erfolg!

    Fachtagung für SV-Mitglieder und Verbindungslehrer*innen zur SV-Arbeit am 05.11.2018 in Ingelheim

    Wir möchten euch mit dieser Tagung bei der SV-Arbeit unterstützen, euch über eure Rechte informieren, Tipps geben, wie eure SV-Arbeit noch erfolgreicher werden kann und schließlich ein bisschen aus dem Methodenkoffer plaudern. Eure Verbindungslehrer*innen sollen auch kommen. Diese sind meist länger an der Schule und im Amt und können sehr gut als „Wissensspeicher“ fungieren. Außerdem sollen sie Vermittler*innen und Berater*innen, Ansprechpartner*innen und Hilfesteller*innen sein und sind somit bestens geeignet, ebenfalls alles über SV-Recht, -Arbeit, etc. zu erfahren.
  • SV-Wahlen leicht gemacht

    Zu Beginn jedes Schuljahres legt ihr mit den SV-Wahlen, die an den allgemeinbildenden Schulen innerhalb der ersten vier, an berufsbildenden Schulen innerhalb der ersten acht Schulwochen durchzuführen sind, einen wichtigen Grundstein für ein gutes SV-Jahr an eurer Schule. Damit eure SV-Wahlen möglichst reibungslos über die Bühne gehen, haben wir euch die wichtigsten Dinge, die hierbei zu beachten sind, in der Broschüre "SV-Wahlen leicht gemacht" zusammengefasst. Sobald eure neue SV im Amt ist, meldet uns bitte die Kontaktdaten über unser Homepage-Formular!
  • Die LSV wünscht euch eine schöne Ferienzeit!

    Endlich ist es wieder soweit: Heute beginnen die lang ersehnten Sommerferien! Die LSV wünscht euch eine gute Zeit und Erholung vom Stress der letzten Schulwochen. Wir sehen uns dann hoffentlich im Schuljahr 2018/19 frisch motiviert für die SV-Arbeit vor Ort, auf kommunaler und auf Landesebene wieder! Und auch wenn es noch laaange hin ist: Bitte denkt daran, auch wenn für euch vielleicht nach den Sommerferien eure aktive SV-Zeit endet, gleich zu Schuljahresbeginn 2018/19 dafür Sorge zu tragen, dass an euren Schulen neue Delegierte für die Kreis- und Stadt-SVen gewählt werden!
  • SV-Berater*innen: SV heißt Schule verändern - Wir kommen zu euch!

    Kennst du das: Deine SV wurde zwar gewählt, aber niemand macht was? Projekte werden gestartet, verlaufen aber im Sand? Die SV-Sitzungen finden statt, sind aber das reinste Chaos? Und in den ganzen Schulgesetz-Paragrafen findet sich ohnehin niemand zurecht? Dann hol dir SV-Berater*innen an deine Schule! SV-Berater*innen sind Jugendliche, mit einem Koffer voller Ideen und Lösungen für Probleme an deiner Schule. Sie helfen euch bei rechtlichen Fragen, geben euch Tipps zur Verbesserung eurer Arbeitsstrukturen und unterstützen euch bei der Projektplanung.
  • 72. LandesschülerInnenkonferenz (LSK) vom 04.-06. Mai 2018 in der Jugendherberge Speyer

    Schule — das bedeutet für viele besonders eins: Stress & Druck. Hunderttausende Schüler*innen wachen jeden Morgen auf und müssen erneut ihre Motivation zusammenkratzen. Doch muss das so sein? Wir sagen hierzu klar: Nein! Schule sollte jeden Menschen motivieren, denn ein Recht auf Bildung ist ein Privileg, sprich keine Selbstverständlichkeit. Doch dass dies nicht der Realität entspricht, sieht jede*r schnell. Warum stellt Schule denn für viele immer noch so eine große Last dar? Dazu haben wir uns natürlich schon Gedanken gemacht, doch jetzt seid Ihr am Zug, denn über diese und weitere Fragen möchten wir mit Euch auf der 72. Landesschüler*innenkonferenz diskutieren.
  • Gesucht: FSJler*in in der Geschäftsstelle der LSV ab 1. August 2018

    Bewerbungsschluss: 31. März 2018

    Die Geschäftsstelle der LSV in Mainz sucht ab 1. August 2018 eine*n FSJler*in für ein Jahr. Die zu besetzende Stelle wird vom Kulturbüro Rheinland-Pfalz als Träger betreut und umfasst durchschnittlich 39 Wochenstunden, verteilt auf eine 5-Tage-Woche. Die Arbeitszeit ist flexibel gestaltbar und beinhaltet auch Wochenend- sowie Feiertagsarbeit. Als FSJler*in unterstützt du die beiden hauptamtlich tätigen Geschäftsführer*innen in unserem Büro im DGB-Haus Mainz und arbeitest eng mit den ehrenamtlich in der LSV aktiven Schülerinnen und Schülern zusammen. Das Tätigkeitsfeld umfasst dabei sowohl projektorientiertes Arbeiten als auch den Alltagsbetrieb einer Geschäftsstelle einer öffentlichen Institution.
  • „Sara weckt auf!“ - auch Dich?!

    Interaktiver Bildungsblog als FSJ_digital-Projekt bei der LSV RLP

    Hallo an euch „Digital Natives“, die Blogs als schönste Form des Journalismus anerkennen! „Sara weckt auf! Ist es 5 vor 12 für die Bildungspolitik?“ ist am Start. Als aktuelle FSJlerin der LSV Rheinland-Pfalz verwirkliche ich von März bis Juli 2018 einen interaktiven Blog zum Thema (Bildungs-)politik, u. a. mit Leitartikeln zu „Demokratisierung“, „Seelische Gesundheit in der Schule“, „Lehrplan der Zukunft“ und „Inklusion“. Auf Padlet, einer digitalen Pinnwand, möchte ich zu diesen Themen mit euch diskutieren - teilt eure Erfahrungen, Gedanken und Fragen gerne dort mit! Bleibt aufgeweckt!
  • Peer-Berater*innen-Ausbildung für demokratische Schulentwicklung in Rheinland-Pfalz 2018

    Anmeldefrist: 18. Februar 2018

    Im März 2018 (16.-20.03., JH Festung Ehrenbreitstein, Koblenz) bildet das SV-Bildungswerk in Kooperation mit der LSV, dem Pädagogischen Landesinstitut und dem Bildungsministerium Rheinland-Pfalz interessierte und engagierte Schüler*innen aus Rheinland-Pfalz zu Multiplikator*innen für demokratische Schulentwicklung aus. Melde dich jetzt an und sei nach einem tollen Seminar Teil eines landes- und deutschlandweit tätigen Peer-Moderator*innen-Netzwerks, das dir vielfältige Lern- und Beteiligungsmöglichkeiten bietet!
  • 71. LandesschülerInnenkonferenz (LSK) vom 01.-03. Dezember 2017 in der Jugendherberge Wiesbaden

    „Das war jetzt nicht wirklich pädagogisch wertvoll!“ - Bestimmt kennst du diese Aussage auch. Doch was steckt dahinter? Was bedeutet „pädagogisch wertvoll“ überhaupt? Wir haben uns darüber Gedanken gemacht und auf einer sehr seriösen Online-Plattform nachgefragt. Wie muss Unterricht gestaltet sein um als „pädagogisch wertvoll“ zu gelten? Hier findet ihr eine Auswahl der zahlreichen Antworten: Unterricht ist pädagogisch wertvoll wenn... „… er einen Mittelweg zwischen totaler Kontrolle und totaler Freiheit findet.“ „… man etwas lernt.“ „… die Wissensvermittlung an die Schüler*innen angepasst ist.“ „… ich dabei essen kann.“ Über die aufgeführten Antworten kann man natürlich streiten. Aber noch besser ist es, darüber zu diskutieren. Und genau das wollen wir auf der 71. Landesschüler*innenkonferenz tun!
  • Gemeinsam zum Erfolg!

    Fachtagung für SV-Mitglieder und Verbindungslehrer*innen zur SV-Arbeit am 2.11. in Ingelheim

    Wir möchten euch mit dieser Tagung bei der SV-Arbeit unterstützen, euch über eure Rechte informieren, Tipps geben, wie eure SV-Arbeit noch erfolgreicher werden kann und schließlich ein bisschen aus dem Methodenkoffer plaudern. Eure Verbindungslehrer*innen sollen auch kommen. Diese sind meist länger an der Schule und im Amt und können sehr gut als „Wissensspeicher“ fungieren. Außerdem sollen sie Vermittler*innen und Berater*innen, Ansprechpartner*innen und Hilfesteller*innen sein und sind somit bestens geeignet, ebenfalls alles über SV-Recht, -Arbeit, etc. zu erfahren.
  • Deine Kreis-/Stadt-SV wartet auf DICH!

    Etwa vier Wochen nach Schulbeginn starten nach und nach wieder die ersten Treffen in den Kreis- und Stadt-SchülerInnenvertretungen der LSV Rheinland-Pfalz! Zu diesen entsendet jede weiterführende Schule zwei stimmberechtigte Vertreter*innen. Die Teilnahme an den Sitzungen ist sehr wichtig, da auf diesen aus dem Kreis der Delegierten die Vorstände der kommunalen SVen gewählt werden, die euch unter anderem in den örtlichen Schulträgerausschüssen vertreten, in denen viele für eure Schule bedeutsame Fragen verhandelt und beschlossen werden. Außerdem werden auf den Kreis- und Stadt-SV-Treffen auch die Delegierten für die Landesebene bestimmt.
  • Du willst Schule verändern? Werde SV-Berater*in!

    Anmeldung bis 31. August 2017 möglich

    Die nächste bundesweite SV-Berater*innen-Ausbildung des SV-Bildungswerks findet vom 29. September bis zum 3. Oktober 2017 im Jugendbildungszentrum in Hattingen an der Ruhr statt. Auf der Ausbildung wirst du von erfahrenen Trainer*innen des SV-Bildungswerks fünf Tage lang als Seminarleiter*in qualifiziert und bekommst inhaltliche und methodische Kompetenzen vermittelt. Zum Beispiel Praxis der Schüler*innenvertretung, Umgang mit Schul- und SV-Recht, Partizipation und Demokratie an Schule, Moderationstechniken, Projektmanagement, Rhetorik und vieles mehr.
  • Ihr habt Post: Infos zum Schuljahresbeginn in eurem SV-Briefkasten!

    Liebe SV-Aktive in Rheinland-Pfalz, wir hoffen, ihr hattet schöne Ferien und seid motiviert, Schule zum Besseren zu verändern. Damit ihr dazu die Chance habt, haben wir euch gleich zu Schuljahresbeginn einen dicken Umschlag gepackt und an euren SV-Briefkasten geschickt. Von den vielen für eure Arbeit hoffentlich hilfreichen Materialien können wir jeder der von der LSV vertretenen rund 640 SchülerInnenvertretungen im Land zunächst nur je ein Exemplar zukommen lassen - auf Anfrage schicken wir euch aber gerne weitere Broschüren, Flyer oder Sticker zum Weiterverteilen an eurer Schule zu; eine kurze Nachricht an uns unter Angabe der benötigten Menge genügt!
  • 70. LandesschülerInnenkonferenz (LSK) vom 12.-14. Mai 2017 in Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Liebe Schüler*innen, liebe Interessierte, „Die nächste LSK hat das Thema Katzenbabys“ – „Isso, hab ich auf Facebook gelesen!“ Keine Ahnung, wo ihr euch auf Facebook oder anderen sozialen Medien herumtreibt, aber bestimmt kennt ihr sie: die alternativen Fakten. Die einen können über diese erfundenen Wahrheiten nur schmunzeln, doch andere glauben sie und lassen sich dadurch beeinflussen. Doch woher nehme ich mein wirkliches Wissen? Welchen Artikeln im Internet kann ich vertrauen? Auch im Schulalltag wird die Informations- und Medienkompetenz ein immer wichtigeres Thema. Und das ist nur ein Ausschnitt dessen, über was wir uns auf der 70. LSK Gedanken mit euch machen werden.
  • Projekt XY

    YouTube-Projekt zum Thema "Sexismus im Alltag Jugendlicher"

    „Wenn ich ihr hinterherpfeife und ‚Geile Titten‘ rufe, dann ist das doch als Kompliment gemeint.“ „Wenn eine Frau eben weniger leisten kann, dann ist es doch gerechtfertigt, wenn sie auch weniger Geld bekommt.“ Sätze wie diese haben mich dazu bewegt, mein Projekt innerhalb meines FSJs bei der LSV dem Thema Sexismus zu widmen. Sätze wie diese sind es, die mir als Mädchen immer wieder zeigen, wie sehr Sexismus heute noch in den Köpfen unserer Gesellschaft verankert ist. Sätze wie diese machen uns noch immer das Leben schwerer als es sein sollte. Diskutiert mit bei meinem FSJ_digital-Projekt auf YouTube und Facebook!
  • „Geht das hier mit rechten Dingen zu?“

    Thementag am 28. März 2017, 09.00-16.00 Uhr, Uni Mainz

    Ein Rechtsruck scheint momentan durch Deutschland, Europa und die ganze Welt zu gehen. Populisten nutzen gezielt subjektive Ängste und Gefühle der Benachteiligung aus, um eine Kultur der Menschenfeindlichkeit und Diskriminierung zu nähren. Soziale Medien werden gezielt als Hilfsmittel eingesetzt, um Unsicherheiten zu bestärken und Hass zu befeuern. Möchten wir in einer solchen Gesellschaft leben? Sind rechtspopulistische Äußerungen wieder salonfähig? Und vor allen Dingen: Wie kann solchen Auswüchsen entgegengewirkt werden?
  • Gesucht: FSJler*in in der Geschäftsstelle der LSV ab 1. August 2017

    Die Geschäftsstelle der LSV in Mainz sucht ab 1. August 2017 eine*n FSJler*in für ein Jahr. Die zu besetzende Stelle wird vom Kulturbüro Rheinland-Pfalz als Träger betreut und umfasst durchschnittlich 39 Wochenstunden, verteilt auf eine 5-Tage-Woche. Die Arbeitszeit ist flexibel gestaltbar und beinhaltet auch Wochenend- sowie Feiertagsarbeit. Als FSJler*in unterstützt du die beiden hauptamtlich tätigen Geschäftsführer*innen in unserem Büro im DGB-Haus Mainz und arbeitest eng mit den ehrenamtlich in der LSV aktiven Schülerinnen und Schülern zusammen. Das Tätigkeitsfeld umfasst dabei sowohl projektorientiertes Arbeiten als auch den Alltagsbetrieb einer Geschäftsstelle einer öffentlichen Institution.
  • 69. LandesschülerInnenkonferenz (LSK) vom 16.-18. Dezember 2016 in der Jugendherberge Wiesbaden

    Liebe Schüler*innen, liebe Interessierte, es ist wieder soweit - unsere große Wahlkonferenz steht vor der Tür! Diesmal wollen wir uns über das wichtigste Thema in der Schule unterhalten, nämlich über Lerninhalte. Keine Frage, dass wir uns mit jedem Jahr ein bisschen mehr fragen müssen, warum wir überhaupt jeden Morgen zur Schule gehen. Nur das wenigste bleibt langfristig hängen - und davon wird das wenigste jemals wieder gebraucht.
  • Gemeinsam zum Erfolg!

    Fachtagung für SV-Mitglieder und VerbindungslehrerInnen zur SV-Arbeit am 2.11. in Ingelheim

    Wir möchten euch mit dieser Tagung bei der SV-Arbeit unterstützen, euch über eure Rechte informieren, Tipps geben, wie eure SV-Arbeit noch erfolgreicher werden kann und schließlich ein bisschen aus dem Methodenkoffer plaudern. Eure VerbindungslehrerInnen sollen auch kommen. Diese sind meist länger an der Schule und im Amt und können sehr gut als „Wissensspeicher“ fungieren. Außerdem sollen sie VermittlerInnen und BeraterInnen, AnsprechpartnerInnen und HilfestellerInnen sein und sind somit bestens geeignet, ebenfalls alles über SV-Recht, -Arbeit, etc. zu erfahren.
  • Deine Kreis-/Stadt-SV wartet auf dich!

    Nach den Herbstferien starten nach und nach wieder die ersten Treffen in den Kreis- und Stadt-SchülerInnenvertretungen der LSV Rheinland-Pfalz! Zu diesen entsendet jede weiterführende Schule zwei stimmberechtigte VertreterInnen. Die Teilnahme an den Sitzungen ist sehr wichtig, da auf diesen aus dem Kreis der Delegierten die Vorstände der kommunalen SVen gewählt werden, die euch unter anderem in den örtlichen Schulträgerausschüssen vertreten, in denen viele für eure Schule bedeutsame Fragen verhandelt und beschlossen werden. Außerdem werden auf den Kreis- und Stadt-SV-Treffen auch die Delegierten für die Landesebene bestimmt.
Blättern: