Aktuelle Aktivitäten der LSV:

Hier kannst du nachsehen, was an Aktionen und Projekten in der nächsten Zeit seitens der LSV geplant ist bzw. momentan läuft. Die Aktualität ist dabei in der Reihenfolge absteigend, d.h. die neuesten Neuigkeiten findest du immer ganz oben.

Wenn du regelmäßig über die Aktivitäten der LSV informiert werden willst, kannst du dich auf folgender Seite in den etwa monatlich erscheinenden E-Mail-Newsletter eintragen. Oder du schreibst einfach eine Mail an: info(at)lsvrlp.de und wir fügen dich der Liste hinzu. Selbstverständlich kannst du dich auf der o.a. Seite jederzeit auch selbst wieder austragen! Falls dir etwas unklar ist oder du eine rechtliche Auskunft benötigst, kannst du uns eine Frage hinterlassen.

  • Mach mit: Basisumfrage der LSV!

    Du bist Schüler*in in RLP, mindestens 15 Jahre alt und kennst dich mit der SV an deiner Schule aus? Dann brauchen wir deine Hilfe! In unserer wissenschaftlichen Umfrage möchten wir wissen, wie SV-Arbeit bei dir vor Ort funktioniert und inwiefern du deine Schule wirklich mitgestalten kannst. Deine Antworten helfen uns dabei, einen Überblick über die Einhaltung und Wahrnehmung von Schüler*innen-Rechten in RLP zu bekommen. Die Umfrage dauert etwa 20 Minuten und ist Teil der Abschlussarbeit unserer ehemaligen FSJlerin Nika Jockenhöfer.
  • Europawahl am 9. Juni

    Am 9. Juni können 5,1 Millionen Wahlberechtigte in Deutschland zum ersten Mal ihre Stimme bei der Europawahl abgeben - darunter viele Schüler*innen, da das Wahlalter bei diesen Wahlen auf 16 Jahre abgesenkt wurde. Informationen zur anstehenden Europawahl und der EU allgemein findet ihr unter anderem auf der Seite der Bundeszentrale für politische Bildung - darunter natürlich auch den stark nachgefragten Wahl-O-Mat als mögliche Entscheidungshilfe. Geht wählen - für die Stärkung der Demokratie!
  • Nachhaltige Schule – Ausschreibung 2024

    Bewerbung bis 15. Mai möglich

    Inzwischen haben sich gut 120 rheinland-pfälzische Schulen erfolgreich auf den Weg zur „Nachhaltigen Schule“ gemacht. Wir, die Landesschüler*innenvertretung und das Ministerium für Bildung, starten nun bereits die fünfte Ausschreibungsrunde und werben für eine rege Teilnahme unserer Schulen! Die Auszeichnung soll Schulen, die sich im besonderen Maße für Nachhaltigkeit und Klimaschutz engagieren, belohnen und eine Motivation darstellen, sich weiter mit diesen besonders wichtigen Zukunftsthemen zu beschäftigen. Dabei steht das gemeinsame Engagement der Schülerinnen und Schüler sowie der gesamten Schulgemeinschaft im Fokus. Auf der Grundlage eines Punktekataloges ist es Schulen in Rheinland-Pfalz möglich, sich zu bewerben.
  • Veranstaltung: SV vor Ort - Kommunalwahlen 2024

    am 13. Mai in der Verbandsgemeinde Westerburg

    Die Arbeit in der Schülerinnenvertretung und Schülervertretung ist für Kinder und Jugendliche eine Gelegenheit, demokratisch zu handeln, Strukturen, Gremien und Prozesse kennenzulernen, Selbstwirksamkeit zu erfahren. Hier können sie konkrete Probleme thematisieren, Konflikte benennen und lösen, Vorhaben umsetzen. In der Gemeinde, in der Stadt gibt es ebenfalls Möglichkeiten, eigene Wünsche und Positionen zu formulieren, sich zu engagieren, mitzuwirken. Aus Anlass der Kommunalwahl in Rheinland- Pfalz am 09. Juni 2024 soll die Veranstaltung, die sich an Verbindungslehrkräfte und SV-Mitglieder wendet, eine Brücke schlagen von der SV-Arbeit hin zum Engagement in der Gemeinde.
  • 82. Landesschüler*innenkonferenz (LSK) in der JH Mainz

    Liebe LSK‐Delegierte, liebe Schüler*innen in Rheinland‐Pfalz, wir freuen uns, euch zur 82. Landesschüler*innenkonferenz mit dem Motto „In unseren Geschichtsbüchern ist kein Platz für Wiederholungen“ einzuladen. Diese Veranstaltung wird vom 26.-28.04.24 in Mainz stattfinden. Unsere Geschichtsbücher sind nicht nur Quellen der Vergangenheit, sondern zeigen uns auch ihre Fehler auf. Sie erzählen von den Ereignissen, Entscheidungen und Entwicklungen, die unsere Welt geprägt haben. Doch in einer Zeit, die von raschem Wandel und kontinuierlichem Fortschritt geprägt ist, müssen wir uns die Frage stellen: Sind wir wirklich lernfähig aus der Vergangenheit oder wiederholen wir nur die Fehler vergangener Generationen? Die Veranstaltung bietet euch die Gelegenheit, eure Stimme zu erheben, Ideen auszutauschen und gemeinsam nachhaltige Lösungen zu entwickeln. Lasst uns gemeinsam daran arbeiten, dass unsere Geschichtsbücher nicht nur von vergangenen Fehlern, sondern auch von den Lehren und Erfolgen unserer Zeit erzählen.
  • 81. Landesschüler*innenkonferenz (LSK) in der JH Ahrweiler

    Liebe LSK‐Delegierte, liebe Schüler*innen in Rheinland‐Pfalz, „Zeit zum Aufholen!“ – unter diesem Motto steht die 81. Landesschüler*innenkonferenz (LSK) der LSV RLP in Ahrweiler. Die Ahrregion leidet immer noch unter den Folgen der Flutkatastrophe, die leider immer mehr in Vergessenheit gerät, allerdings ist hier immer noch viel aufzuholen, weshalb wir uns freuen, mit der LSV nun in Ahrweiler tagen zu können. Aber nicht nur an der Ahr gibt es Aufholbedarf: Ob bei der Gleichberechtigung von Frauen und Minderheiten oder beim Thema Kinderarmut finden und fordern wir: Es ist „Zeit zum Aufholen!“. Wir freuen uns schon auf euch und wünschen euch alles Gute! Eure Funkis 2022-23
  • Gemeinsam zum Erfolg!

    Fachtagung für SV-Mitglieder und Verbindungslehrer*innen zur SV-Arbeit

    Mit unserer Fachtagung am Mittwoch, 15. November 2023, von 09:00 bis 16.30 Uhr im Weiterbildungszentrum Ingelheim möchten wir euch, den Schüler*innen in den lokalen SVen in Rheinland-Pfalz, sowie Ihnen, den unterstützenden Verbindungslehrer*innen, bei der SV-Arbeit unter die Arme greifen, euch über eure Rechte informieren und Tipps geben, wie eure SV-Aktivitäten noch erfolgreicher werden können. Die Teilnahme ist kostenlos, Fahrtkosten werden im Nachgang erstattet. Bitte maximal ein Tandem aus zwei SV-Schüler*innen und zwei Verbindungslehrkräften je Schule anmelden! Anmeldeschluss ist Dienstag, der 31. Oktober 2023!
  • Ausschreibung Jugend-Engagement-Wettbewerb

    Bewerbungen bis 5. November 2023 möglich!

    Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat zum zehnten Mal den Jugend-Engagement-Wettbewerb „Sich einmischen – was bewegen“ ausgeschrieben. „Mit dem Wettbewerb möchten wir Jugendlichen und jungen Erwachsenen ermöglichen, eigene Projektideen in die Tat umzusetzen“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Je 500 Euro können die Bewerber und Bewerberinnen für die Realisierung eigener Projekte erhalten. Die Ministerpräsidentin lädt alle jungen Leute dazu ein, sich mit ihren Vorhaben und Ideen zu bewerben. Denn dass junge Menschen sich einbringen und mitgestalten, aktiv werden und etwas bewegen wollen, sei für eine lebendige Demokratie unverzichtbar.
  • Online-Befragung zum 4. Kinder- und Jugendbericht RLP

    Vom 05. September bis zum 31. Oktober 2023 teilnehmen!

    Vom 05. September bis zum 31. Oktober 2023 findet im Rahmen des 4. Kinder- und Jugendberichts des Landes Rheinland-Pfalz eine Befragung zum Thema Beteiligung statt. Hier suchen wir nach Teilnehmer:innen, die zwischen 14 und 21 Jahre alt sind und in Rheinland-Pfalz leben, und Menschen, die uns dabei unterstützen können, unsere Befragung in dieser Personengruppe zu verbreiten. Um diese Unterstützung möchten wir auch dich bitten. Denn: Jede und jeder, der mitmacht, hilft! Die Befragung ist selbstverständlich freiwillig. Mitmachen ist für Teilnehmer:innen ganz einfach über den folgenden Link oder den QR-Code möglich, den du auf unserem Flyer findest. Darüber gelangst du auf unsere Website mit direktem Zugang zur Befragung. Weitere Informationen sind ebenfalls über den Flyer oder unsere Website abrufbar.
  • Kulturentwicklungsplanung: Online-Befragung für 12-27-Jährige

    „Was bedeutet Kultur für dich?“ oder „Wie verbringst du deine Freizeit?“ – diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt einer neuen Online-Befragung des Kulturministeriums. Die Befragung ist Teil der Kulturentwicklungsplanung Rheinland-Pfalz, um gute und verlässliche Rahmenbedingungen für Kulturschaffende in Rheinland-Pfalz zu schaffen und zu gewährleisten. Die Online-Befragung, die sich an 12- 27-Jährige in Rheinland-Pfalz richtet, wird durch das Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz gGmbH (ism) durchgeführt. Vom 10.-31. Oktober können Jugendliche und junge Erwachsene an der Befragung teilnehmen. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert maximal zehn Minuten.
  • 18. Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz

    Der 18. Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz am 12. Oktober 2023 hat sich vorgenommen, Zukunftsthemen in den Mittelpunkt zu stellen. Die Veranstaltung bietet wieder ein breites Angebot mit Bühnenprogramm, Workshops und Diskussionen mit Engagierten aus Politik und Praxis – in der Hauptveranstaltung in Ingelheim am Rhein, aber auch an vielen weiteren Orten in Rheinland-Pfalz, als Live-Stream über die Webseite des Demokratie-Tags oder als TV-Ausstrahlung über die Offenen Kanäle Rheinland-Pfalz. Der Markt der Möglichkeiten bietet einen Raum für Austausch und Vernetzung.
  • Bildungswende JETZT!

    Bundesweiter Bildungsprotest am 23.09. - Kundgebung in Mainz um 16.30 Uhr am Markt/Dom

    Deutschland steckt in einer der schwersten Bildungskrisen seit Gründung der Bundesrepublik! Bundesweit fehlen hunderttausende Kitaplätze. Der Mangel an Lehrkräften und Erzieher*innen steigt immer weiter und trifft auf ein veraltetes und unterfinanziertes Bildungssystem, das sozial ungerecht ist. Die krassen Folgen spüren Schüler*innen, die Bildungsbeschäftigten in Kita & Schule, die Eltern und die gesamte Gesellschaft. Deswegen rufen wir zum bundesweiten Bildungsprotesttag am 23.9.23 auf und haben gemeinsam mit Teachers for Future und der Elternvertretung ARGE-SEB den Appell „Bildungswende JETZT!“ verfasst. Über 150 Bildungsorganisationen, Gewerkschaften und Eltern- und Schüler*innenvertretungen haben den Appell bereits unterzeichnet. Wir richten uns als Bildungsbetroffene mit vier konkreten Forderungen an Bundeskanzler Olaf Scholz und die Bundesregierung, die Regierungschef*innen die Länder und die Kultusministerkonferenz. Schließ dich der Bildungsbewegung an!
  • "Fake News – Gefahr für unsere Demokratie?"

    Veranstaltung am 08.09.2023 im Mainzer Landtag - Anmeldung bis 6.9.!

    Liebe Schüler*innen, wir laden euch herzlich zur Veranstaltung "Fake News – Gefahr für unsere Demokratie?" ein, die in Kooperation mit dem Landtag Rheinland-Pfalz und der LSV RLP stattfindet. Die Veranstaltung bietet eine großartige Gelegenheit, mehr über die Bedeutung von Fakten und die Auswirkungen von falschen Informationen auf unsere Gesellschaft zu erfahren. Die Veranstaltung richtet sich an alle ehrenamtlich engagierten Jugendlichen aus Rheinland-Pfalz. Bitte meldet euch bis zum 6. September über unser Online-Anmeldeformular an!
  • Die LSV wünscht euch eine schöne Ferienzeit!

    Endlich ist es wieder soweit: Diesen Freitag beginnen die lang ersehnten Sommerferien! Die LSV wünscht euch eine gute Zeit und Erholung ! Wir sehen uns dann im Schuljahr 2023/24 frisch motiviert für die SV-Arbeit vor Ort, auf kommunaler und auf Landesebene wieder! Und auch wenn es noch laaange hin ist: Bitte denkt daran, auch wenn für euch vielleicht nach den Sommerferien eure aktive SV-Zeit endet, gleich zu Schuljahresbeginn dafür Sorge zu tragen, dass an euren Schulen neue Delegierte für die Kreis- und Stadt-SVen gewählt werden!
  • Regenbogenwissen - LSBTIQ*-Tag im WBZ Ingelheim

    für Schüler*innen und Lehrer*innen * 28.06.2023 - 9:00 bis 16:00 Uhr

    Am Regenbogenwissen LSBTIQ*Tag möchten wir gemeinsam von und mit Expert*innen lernen, erfahren und verstehen, wie sich die Community entwickelt hat, welche Probleme und Erfolge es gab und was wir für ein gleichberechtigtes und respektvolles Miteinander tun können. Von 9:00 bis 16:00 Uhr kann an zwei von insgesamt vier verschiedenen Workshops zum Thema LSBTIQ* teilgenommen werden. Der Tag wird mit einer Podiumsdiskussion „Auf ein Wort mit...“ abgerundet und bietet anschließend die Chance, sich mit verschiedenen Referent*innen auszutauschen.
  • Nachhaltige Schule – Ausschreibung 2023

    Bewerbungen bis 16. Juni möglich (verlängert)!

    Vor mittlerweile drei Jahren wurde die Umweltplakette „Nachhaltige Schule“ zum ersten Mal gemeinsam von der Landesschüler*innenvertretung und dem rheinland-pfälzischen Ministerium für Bildung ausgeschrieben. In der Zwischenzeit hat sie sich etabliert und wird deshalb auch in diesem Jahr erneut ausgeschrieben. Auf Grundlage eines Punktekataloges ist es Schulen in Rheinland-Pfalz möglich, sich für eine solche Auszeichnung zu bewerben. Diese Auszeichnung soll Schulen, die sich im besonderen Maße für Nachhaltigkeit und Klimaschutz engagieren, belohnen und eine Motivation darstellen, sich weiter mit diesen besonders wichtigen Zukunftsthemen zu beschäftigen. Dabei steht im Besonderen das gemeinsame Engagement der Schülerinnen und Schüler sowie der gesamten Schulgemeinschaft im Fokus.
  • Wir sind #ALTGENUG Demo - für das Wählen ab 16!

    am 10.05.2023 um 14.00 Uhr Gutenbergplatz Mainz

    Am 10.05.2023 gehen wir gemeinsam mit einem breiten Bündnis aus rheinland-pfälzischen #Jugendgruppen auf die Straße, um für eine Senkung des Wahlalters zu kämpfen. Der #Landtag RLP stimmt an diesem Tag über eine Verfassungsänderung ab, nach der das Wahlalter auf 16 gesenkt werden soll. Um 14 Uhr geht's am Gutenbergplatz los. Eine Abschlusskundgebung findet ab 15 Uhr am Ernst-Ludwig-Platz nahe des Landtages statt. Wir kämpfen gemeinsam dafür, junge Menschen endlich zu beteiligen. Zeigen wir gemeinsam: Wir sind #altgenug Verbreitet die Nachricht und kommt dazu! Wahlberechtigung ist ein Thema, das uns alle angeht!
  • 80. Landesschüler*innenkonferenz (LSK) in der Jugendherberge Speyer

    Liebe LSK‐Delegierte, liebe Schüler*innen in Rheinland‐Pfalz, „Vielfalt macht stark!“- unter diesem Motto steht die 80. Landesschüler*innenkonferenz (LSK) der LSV Rheinland-Pfalz vom 28. bis 30. April 2023 in der Jugendherberge Speyer. Immer wieder kommen Fragen rund um das Thema Vielfalt und Equality auf – und wie es oftmals nicht der Fall ist. Daher steht diese LSK unter dem Zeichen der Vielfalt und möchte zeigen, wo Probleme liegen und wie wir dagegen stehen! Wir freuen uns schon auf Euch und wünschen Euch alles Gute! Eure Funkis 2022-23
  • Peer-Berater*innen-Ausbildung für demokratische Schulentwicklung in Rheinland-Pfalz 2023

    Sei dabei vom 12.-16.04. in der JH Wiesbaden! - Anmeldeschluss: 15.03.2023

    Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass diesen April (12.04.-16.04.23) zum vierten Mal engagierte Schüler*innen aus RLP vom SV-Bildungswerk ausgebildet werden. Nach der fünftägigen Ausbildung in der Jugendherberge Wiesbaden bist du Expert*in für SV-Arbeit und demokratische Schulentwicklung und kannst Seminare an Schulen in Rheinland-Pfalz und ganz Deutschland durchführen, um Schüler*innenvertretungen und Demokratie in der Schule zu stärken. Außerdem wirst du damit Teil eines deutschlandweiten Netzwerks von engagierten Jugendlichen, die sich gemeinsam für eine inklusive, partizipative und demokratische Schule einsetzen.
  • Argumentations- und Handlungstraining gegen menschenfeindliche Einstellungen

    am Samstag, 04. März 2023 in Mainz - Anmeldeschluss: 26.02.2023

    Menschenverachtende Einstellungen begegnen uns in Ehrenamt, Politik, Arbeitswelt und privatem Umfeld. Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ist kein Randphänomen, sondern weit verbreitet in unserer Gesellschaft. Aus politischem Desinteresse, rechtspopulistischer Agitation, fehlenden Informationen und vorhandenen Ressentiments entsteht Diskriminierung mit konkreten Folgen für Betroffene. Es gilt, zu widersprechen und mutig für Menschenrechte einzutreten. Eine rassistische Bemerkung, ein Plakat, das eine halbnackte Frau zeigt, ein Witz über Schwule, der Besuch einer rechten Veranstaltung... Was sind menschenverachtende Einstellungen? Ab wann bin ich gefordert zu reagieren? Und wie kann ich aktiv werden? Diese Fragen werden im Argumentations- und Handlungstraining des Netzwerks für Demokratie und Courage bearbeitet.
Blättern: