1. KrSV-Treffen Kusel (digital)

Wann und wo?

14. Januar 2021, 12:30 - 14:30
digital via Skype

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ihr seid herzlich eingeladen zum ersten digitalen Treffen der Kreis-SV Kusel im Schuljahr 2020/21. Dieses wird am Donnerstag, 14.01.2021 um 12:30 Uhr auf Skype stattfinden. Der Einwahllink ging euch bereits per Email zu.

Die vorläufige Tagesordnung (TO) sieht bisher so aus:

1.    Begrüßung und Vorstellungsrunde
2.    Einführung für Neue: Was ist eine Stadt-SV? Was macht die LSV?
3.    Kommunikation in der Stadt-SV (Mailingliste, WhatsApp, Facebook etc.)
4.    Öffentlichkeitsarbeit / Social Media
5.    Aussprache über Probleme an den Schulen
6.    Projekte und Vorschläge
7.    Vorstellung der Ämter und Interessensabfrage (siehe Anm.)*
a)    zum Vorstand
b)    der Basisdelegierten
c)    der Delegierten zum Schulträgerausschuss
d)    der Delegierten zur Landesschüler*innenkonferenz
8.    Sonstiges, nächster Termin   

Bitte meldet euch so schnell wie möglich zur Sitzung an oder sagt bitte ab, falls ihr nicht kommen könnt - auch bei Fragen bin ich gerne erreichbar.

Ihr könnt mich, Eric Grabowski, per E-Mail an eric.grabowski[at]lsvrlp.de erreichen.

Ich freue mich schon auf euch!

Liebe Grüße

Eric
Landesvorstandsmitglied
Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz


*Information zu den Ämter-Wahlen

Die in der Tagesordnung unter 7. aufgeführten Ämter, die in der SSV zu besetzen sind, können wir im Rahmen eines digitalen Treffens leider nicht wählen. Deshalb wird eine Briefwahl stattfinden. Die Briefwahlunterlagen werden von der LSV rechtzeitig an eure Schulen geschickt werden.

 

Allgemeine Infos zur Arbeit in der Kreis- oder Stadt-SV findet ihr auf unserer Seite https://www.lsvrlp.de/de/article/3323.index.html - kompakt zusammengefasst in der Broschüre "Power für deine KrSV-SSV". Oder auch in unserem kurzen Erklärvideo zur LSV-Struktur!

Bis bald in der Kreis-SV!

 

Freistellung für Schüler*innen und Auszubildende

Das Treffen findet vielleicht während eurer Schul-/Ausbildungszeit statt. Das sollte aber kein Problem sein, denn da ihr für die SV arbeitet, sollt ihr von eurer Schule/Ausbildungsstätte für die betreffende Zeit freigestellt werden und auch keine Fehlstunden/-zeiten eingetragen bekommen. Wenn ihr, eure Lehrer*innen oder Ausbilder*innen das nachlesen wollt/wollen, findet ihr die entsprechende Regelung in der Verwaltungsvorschrift „Aufgaben, Wahl und Verfahrensweise der Vertretungen für Schülerinnen und Schüler“, Punkte 1.2 und 1.3.
Auf dem Treffen bekommt ihr auch eine Bestätigung, dass ihr da wart. Wenn ihr Probleme haben solltet oder noch Fragen, dann kontaktiert uns einfach!