Gemeinsam zum Erfolg!

Fachtagung für SV-Mitglieder und Verbindungslehrer*innen zur SV-Arbeit

Wir möchten euch, den Schüler*innen in den lokalen SVen in Rheinland-Pfalz, sowie Ihnen, den unterstützenden Verbindungslehrer*innen, mit unserer Fachtagung am Montag, 8. November 2021, von 09:00 bis 16.15 Uhr im Weiterbildungszentrum Ingelheim bei der SV-Arbeit unter die Arme greifen, euch über eure Rechte informieren, Tipps geben, wie eure SV-Aktivitäten noch erfolgreicher werden können und schließlich ein bisschen aus dem Methodenkoffer plaudern.


Wichtiger Hinweis/Vorbehalt


Das Stattfinden unserer Fachtagung als Präsenzveranstaltung steht in diesem Jahr erneut unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklung des Geschehens rund um die Coronavirus-Pandemie. Somit kann eine ggf. kurzfristige Absage der Veranstaltung nicht ausgeschlossen werden.


Die Fachtagung wird veranstaltet von:


Pädagogisches Landesinstitut
www.pl.rlp.de
https://gewaltpraevention.bildung-rp.de/

Ministerium für Bildung RLP
www.bm.rlp.de

Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung
im Weiterbildungszentrum Ingelheim

www.fna-ingelheim.de

Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz
www.lsvrlp.de


Zielgruppe


Die Fachtagung richtet sich gleichermaßen an Schüler*innen, die Mitglied in ihrer SV sind, wie an die Verbindungslehrer*innen der Schule. Damit möglichst viele Schulen von unserem Angebot profitieren können, ist die Teilnahme auf ein Tandem bestehend aus (max.) 2 Mitgliedern der SV und 2 Verbindungslehrer*innen pro Schule beschränkt.


...statt Unterricht(en): Fortbildung und Freistellung


Bei der Fachtagung handelt es sich um eine Lehrerfortbildung, die Veranstaltung gilt für Lehrer*innen als Dienst am anderen Ort. Schüler*innen können auf Grundlage der Verwaltungsvorschrift über die SV-Arbeit (1.2.1) freigestellt werden.


Anmeldung


Lehrer*innen wie Schüler*innen melden sich bitte unter folgender Veranstaltungsnummer: 2114434001 im Veranstaltungskatalog des Pädagogischen Landesinstituts an:

https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungskatalog


Wichtig 1: Schüler*innen geben im Feld „Bemerkung“ bitte den Namen ihrer Schule an!

Wichtig 2: Lehrer*innen wie Schüler*innen geben bitte ihre private Adresse für die Zusendung der Teilnahmebestätigung und weiterer Infos an! In diesem Jahr muss auch eine Telefonnummer im entsprechenden Feld angegeben werden!

Wichtig 3: Anmeldeschluss ist Freitag, 08.10.2021!


Und sonst?


Die Teilnahme ist kostenlos. Entstehende Reisekosten werden im Nachgang erstattet. Bitte Schreibzeug mitbringen. Für Tagungsgetränke und Mittagessen ist gesorgt - vegetarischen/veganen Essenswunsch bitte bei der Anmeldung im Feld „Bemerkung“ angeben.


Programm


08:30 Anreise / Anmeldung / Begrüßungskaffee

09:10 Begrüßung und Einführung
Miriam Weber (LSV), Dennis Jung (PL), Katja Bewersdorf (BM)

09:30 Tandem-Vortrag: Vorstellung der LSV, ihrer Struktur und Arbeit | Rechtliche Grundlagen der SV-Arbeit (SchulG, VV, SchulO)
Miriam Weber (LSV), Bernd Weirauch (BM)

10:15 Diskussion und regionaler Erfahrungsaustausch in Kleingruppen
(World-Cafés)

11:30 „Grundlagen“ - 1. Block Arbeitsgemeinschaften

AG 1: Partizipation für Schülerinnen und Schüler
Klassenrat, Schulparlament, (kommunale) SV-Arbeit, weitere Beteiligungsmöglichkeiten
Dennis Jung (PL), Modellschulen für Partizipation (angefragt)

AG 2: Digitale Partizipation - Hilfreiche Methoden für die SV-Arbeit
Peer-Berater*innen für demokratische Schulentwicklung in Rheinland-Pfalz

AG 3: Supervision / Kollegiale Beratung für Verbindungslehrer*innen
Ina Jäckel, Miriam Dostatni (Schulpsychologisches Beratungszentrum Bad Kreuznach)

AG 4: SV-Team-Leitung
Peer-Berater*innen für demokratische Schulentwicklung in Rheinland-Pfalz

AG 5: Arbeit der Verbindungslehrer*innen
Franz Diehl (StD), Katja Bewersdorf (BM), Bernd Weirauch (BM)

13:00 Mittagessen / Mittagspause mit Infomeile

14:00 Auflockerung im Plenum:
Kurzvorstellung „Meet a Jew“
Warm-Up „Pferderennen“

14:15 „Praxis & Projekte“ - 2. Block Arbeitsgemeinschaften

AG 6: (Sexuelle) Vielfalt als Thema in der Schule (LSBTI)
SCHLAU RLP, Ingo Kreußer (PL)

AG 7: Mobbing in der Schule - Prävention und Intervention
Liz Mölders

AG 8: „Meet a Jew“
Vertreter*innen des Begegnungsprojekts

AG 9: Inklusion in der Schule
Annekathrin Straka, Joachim Fischer (ZsL Mainz e.V.)

AG 10: Sucht und Schule
Sandra Rösel (Sucht- und Jugendberatung Ingelheim)

AG 11: Arbeit der Verbindungslehrer*innen
(2. Durchgang)
Franz Diehl (StD), Bernd Weirauch (BM)

16:00 Verabschiedung, Hinweise zum Tagungsfeedback

16:15 Ende der Tagung

- Änderungen vorbehalten! -


Anreise


Die Fachtagung findet in der Fridtjof-Nansen-Akademie im Weiterbildungszentrum (WBZ) Ingelheim statt. Vom Bahnhof Ingelheim aus läuft man ca. 5 Minuten zu Fuß. Das WBZ ist auf den burgunderfarbenen Stelen ausgeschildert. Die erste befindet sich vor dem Bahnhofsgebäude.

Adresse:

Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung
im Weiterbildungszentrum Ingelheim
Fridtjof-Nansen-Platz 3
55218 Ingelheim am Rhein
Tel: 06132 / 79003-0 (Zentrale)

Parkmöglichkeiten:
1. Kostenloser Parkplatz und kostenloses Parkhaus (fußläufig ca. 5-10 Minuten) am alten Standort Wilhelm-Leuschner-Straße 55.
2. Bitte folgen Sie dem Parkleitsystem. Das kostenpflichtige Parkhaus „Rathaus/WBZ/kING“, dessen Zufahrt sich in der Unteren Sohlstraße befindet, hat einen direkten Zugang zum WBZ.
Außer diesem finden Sie weitere kostenpflichtige Parkhäuser: „Bahnhof“ (bzw. Keltenweg), „Gartenfeldstraße“ und „Neue Mitte“ in fußläufiger Nähe des WBZs.


Bei Fragen und Problemen mit der Anmeldung (technische Probleme, Anmeldebestätigung, o.ä.) melden Sie sich bitte beim Pädagogischen Landesinstitut Bad Kreuznach:
0671 / 97 01 - 16 43 / Evelyn.Horst(at)pl.rlp.de

Inhaltliche und andere organisatorische Fragen beantwortet euch/Ihnen die LSV:
06131 / 23 86 21 / info[at]lsvrlp.de

Wir freuen uns auf euch/Sie! ;-)

Einige Bilder unserer Tagung aus dem Jahr 2019 finden sich hier.